Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Richtlinie

 

1. Nutzungsbedingungen


Die Webseite https://www.derivate.bnpparibas.com/ (nachfolgend "Webseite" genannt), wird von der BNP Paribas S.A., Niederlassung Deutschland (nachfolgend "BNP Paribas" genannt) betrieben.

Für die Nutzung dieser Webseite und aller ihrer Unterseiten gelten die nachfolgenden Bedingungen (nachfolgend "Nutzungsbedingungen" genannt) zwischen BNP Paribas und Ihnen. Sie gelten nicht für den Erwerb von auf dieser Webseite angebotenen Produkten oder Leistungen. Diese Produkte und Leistungen unterliegen den jeweiligen Produktbedingungen.

Durch das Anklicken des Zustimmungskästchens bei Betreten der Webseite erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Sie haben die Möglichkeit, die Nutzungsbedingungen jederzeit über den Link "Nutzungsbedingungen" im unteren Bereich der Webseite aufzurufen.

 

Adressatenkreis


Die Informationen auf der Webseite richten sich ausschließlich an Personen, die entweder ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland oder in der Republik Österreich oder im Großherzogtum Luxemburg haben. Sie verpflichten sich, diese Websites nicht mehr zu nutzen, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Zukunft nicht mehr in der Bundesrepublik Deutschland bzw. in der Republik Österreich bzw. im Großherzogtum Luxemburg haben sollten. Die auf dieser Webseite genannten Wertpapiere werden insbesondere in den Vereinigten Staaten oder an bzw. zu Gunsten von US-Personen nicht angeboten oder verkauft. US-Personen in diesem Sinne sind solche, wie sie in Regulation S des United States Securities Act of 1933 definiert sind und umfassen insbesondere Gebietsansässige der Vereinigten Staaten sowie amerikanische Kapital- und Personengesellschaften.

 

Kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren


Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen stellen keine Aufforderung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum Verkauf von Wertpapieren dar, die von der BNP Paribas oder mit ihr verbundenen Unternehmen (insbesondere BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH sowie BNP Paribas Issuance B.V.) begeben werden. Sie sind weder als Angebot noch als Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zu verstehen, sondern dienen ausschließlich Informationszwecken.

 

Keine Beratung, kein Auskunftsvertrag


Zwischen Ihnen als Nutzer dieser Webseite und den Gesellschaften der BNP Paribas Gruppe entsteht durch diese Nutzung keinerlei vertragliche Beziehung. Die auf diesen Seiten enthaltenen Informationen werden außerhalb einer etwaigen Vertragsbeziehung mitgeteilt und begründen kein vertragliches Beratungs- oder Auskunftsverhältnis. Anleger können die auf dieser Webseite beschriebenen Wertpapiere nicht von BNP Paribas direkt, sondern nur über einen Broker kaufen oder verkaufen.

Weder die Informationen auf dieser Webseite noch Auskünfte, welche Sie über die auf der Webseite angegebene Telefonnummer (die "Hotline") erhalten, beinhalten eine Anlage-, Steuer- oder sonstige Beratung. Sie berücksichtigen nicht Ihre spezielle Situation im Hinblick auf Ihre Anlageziele und Risikoneigung. Sie ersetzen nicht die in jedem individuellen Fall unerlässliche Beratung vor der Kaufentscheidung durch einen Anlageberater, Ihre Bank bzw. einen sonstigen Steuer- oder Finanzberater.

 

Keine Finanzanalyse


Auf der Webseite angegebene Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes oder im Sinne des Wertpapieraufsichtsgesetzes 2007 dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen.

 

"Meistgehandelt" und "Top Performance"


Die vorstehenden Absätze "Keine Beratung, kein Auskunftsvertrag" und "Keine Finanzanalyse" gelten insbesondere auch für die Produkte, die unter den Kategorien "Meistgehandelt" und "Top Performance" jeweils auf den Websites aufgeführt sind.

 

Risikohinweise


BNP Paribas weist Sie darauf hin, dass ein Investment in die Produkte, die auf der Webseite präsentiert werden, mit hohen Risiken behaftet ist, die bis zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals reichen können. Dementsprechend sind diese Produkte nicht für jeden Nutzer in gleicher Weise geeignet.

 

Wertpapierprospekt


Sofern Sie den Kauf der auf dieser Webseite beschriebenen Wertpapiere in Erwägung ziehen, sollten Sie im Hinblick auf die Ausstattung der Wertpapiere und der Risiken, die mit diesen Wertpapieren sowie mit der Emittentin verbunden sind, vor Erwerb der Wertpapiere die allein rechtlich verbindlichen endgültigen Angebotsbedingungen lesen, die in den Basisprospekt, gegebenenfalls aktualisiert durch Nachträge, einbezogen sind (zusammen der "Wertpapierprospekt"). Der Wertpapierprospekt ist von der Webseite https://www.derivate.bnpparibas.com/service/basisprospekte herunterladbar und in gedruckter Form, falls die Wertpapiere durch die BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH als Emittentin ausgegeben werden, bei der BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH, Senckenberganlage 19, 60325 Frankfurt am Main, bzw., falls die Wertpapiere durch die BNP Paribas Issuance B.V. als Emittentin ausgegeben werden, bei der BNP Paribas Issuance B.V., Herengracht 595, 1017 CE Amsterdam, Niederlande, und der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Senckenberganlage 19, 60325 Frankfurt am Main, als Zahlstelle kostenlos erhältlich.

 

Kursinformationen und Stammdaten


Die auf dieser Webseite enthaltenen Kursinformationen sind in der Regel verschiedenen Anbietern (wie zum Beispiel Reuters) entnommen, können aber auch selbst von BNP Paribas berechnet sein. Aktuelle Kurse der Wertpapiere oder der Basiswerte können aufgrund der Regularien der jeweiligen Börsen bzw. der jeweiligen Anbieter von Finanzinformationen gegebenenfalls zeitverzögert angezeigt werden. Weitere Kursinformationen, insbesondere Informationen zur früheren Wertentwicklungen des Basiswerts, können Sie grundsätzlich an der im Wertpapierprospekt angegebenen Fundstelle zu dem jeweiligen Wertpapier finden (siehe unter dem Link "Wertpapierprospekt"); für den Inhalt des jeweiligen Wertpapierprospekts ist die jeweilige Emittentin verantwortlich. BNP Paribas übernimmt für den Inhalt keine Gewähr. Historische Wertentwicklungen stellen keinen verlässlichen Indikator für die künftige Wertentwicklung des Basiswerts oder der Wertpapiere dar. BNP Paribas übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der vorstehenden Informationen und kann diese jederzeit (auch mit Wirkung für die Vergangenheit) ändern; das gleiche gilt für Informationen zu historischen Wertentwicklungen, zum Basiswert bzw. zu den Basiswerten sowie für die entsprechenden veränderbaren, produktbezogenen Angaben zur Rendite, Barrierenbetrachtung, Risikopuffer, Abstand zu bestimmten Levels bzw. Schwellen, die auf der Webseite enthaltenen Stammdaten sowie sonstigen Kursen und Kennziffern. Es sind allein die nach dem jeweiligen Wertpapierprospekt relevanten Kurse maßgeblich.

Für die Richtigkeit der auf dieser Webseite enthaltenen produktbezogenen Stammdaten übernimmt die BNP Paribas keine Gewähr und kann diese jederzeit (auch mit Wirkung für die Vergangenheit) ändern. Hier ist allein der jeweilige Wertpapierprospekt maßgeblich.

 

Keine Gewährleistung für Inhalte


Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die BNP Paribas für zuverlässig hält; sie wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Sollten Sie feststellen, dass Inhalte unrichtig oder unvollständig sind, bitten wir um einen Hinweis. Sollte uns hierdurch oder anderweitig bekanntwerden, dass Inhalte unrichtig oder unvollständig sind, werden wir diese selbstverständlich korrigieren oder löschen.

Einschätzungen und Bewertungen von Dritten reflektieren die Meinung des jeweiligen Verfassers zum jeweils angegebenen Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung. Diese müssen nicht mit den Auffassungen der BNP Paribas im Einklang stehen, sondern können sogar im Widerspruch hierzu stehen.

 

Haftung für Links


Diese Webseite enthält möglicherweise Hyperlinks zu Internetseiten Dritter und ermöglichen dadurch Zugang zu diesen Internetseiten, die durch von BNP Paribas unabhängigen Betreibern hergestellt oder zugänglich gemacht worden sind.

Die Tatsache, dass BNP Paribas den Hyperlink zur Verfügung stellt, stellt keine Empfehlung, Ermächtigung, Förderung oder Beteiligung von BNP Paribas bezüglich dieser Internetseiten, seiner Eigentümer oder der für sie verantwortlichen Personen dar. Vielmehr ist für die Inhalte der verlinkten Seiten allein der jeweilige Anbieter verantwortlich. Sofern Sie auf Rechtsverletzungen auf verlinkten Webseiten aufmerksam werden, teilen Sie uns dies gerne mit, wir werden den Link umgehend nach einer Prüfung durch uns entfernen.

 

Sicherheit der elektronischen Datenkommunikation


Es wird darauf hingewiesen, dass Emails und ihre Anhänge unter Umständen von Dritten eingesehen, abgefangen, verändert werden können oder verloren gehen können. Es ist Ihre Entscheidung, wenn Sie mit BNP Paribas über Email kommunizieren möchten. Wenn Sie die die mit Email verbundenen Risiken ablehnen, kontaktieren Sie BNP Paribas bitte per Brief oder einen anderen sicheren Weg. Wenn Sie BNP Paribas per Email kontaktieren, zeigen Sie Ihr Einverständnis, dass auf dem gleichen Weg geantwortet wird.

 

Interessenkonflikte


Es wird darauf hingewiesen, dass BNP Paribas von Zeit zu Zeit für Absicherungs- und andere Zwecke Wertpapiere, Waren, Terminkontrakte oder Optionen kauft oder verkauft, oder Positionen (long oder short) in diesen hält, die mit diesen Wertpapieren identisch sind oder mit diesen in Verbindung stehen. Daraus können sich möglicherweise Auswirkungen auf den Wert der Wertpapiere ergeben. BNP Paribas kann zudem Berechnungsstelle oder Sponsor von Basiswerten sein und als solche Festlegungen treffen, die den Wert der Wertpapiere beeinflussen.

 

Geistiges Eigentum


Die Inhalte der Webseite, insbesondere Daten, Designs, Grafiken, Marken, Logos, Fotos und Tonaufzeichnungen, unterliegen urheber-, marken- und wettbewerbsrechtlichen Schutzrechten der BNP Paribas. Jede Nutzung dieser Inhalte ohne die Einwilligung der BNP Paribas kann eine Rechtsverletzung darstellen, die Schadensersatzforderungen der BNP Paribas auslösen kann.

 

Verfügbarkeit


BNP Paribas strebt eine umfassende Verfügbarkeit der Webseite an, schuldet jedoch keine zugesagte oder gar dauerhafte Verfügbarkeit.

 

Verantwortlichkeit, Deutsches Recht, Gerichtsstand


Verantwortlich für den Inhalt und die Veröffentlichungen auf dieser Seite ist BNP Paribas S.A. – Niederlassung Deutschland, Senckenberganlage 19, 60325 Frankfurt am Main. Die Inhalte dieser Webseite und das Nutzungsverhältnis unterliegen deutschem Recht. Falls Sie ein Verbraucher sind, gelten für Sie zusätzlich die Verbraucherschutzvorschriften am Ort Ihres gewöhnlichen Aufenthalts. Soweit zulässig ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit den Inhalten und dem Gebrauch dieser Webseite Frankfurt am Main.

Die Regulierung des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats für Leerverkäufe und bestimmte Aspekte bezüglich Credit Default Swaps (EU) No 236/2012 (Regulierung) gilt seit 1. November 2012. Die Regulierung beinhaltet ein Bekanntmachungssystem für signifikante Net Short Positionen und Beschränkungen für Leerverkäufe bei Finanzinstrumenten. Der Text der Regulierung sowie die relevanten technischen Standards sind unter https://www.esma.europa.eu/regulation/trading/short-selling abrufbar.

 

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)


An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

 

Hinweis zur Nutzung des Chat


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie bei Nutzung des Chats keinerlei personenbezogenen Daten (z.B. Namen) über sich angeben müssen.

Bitte beachten Sie, dass der Chatverlauf zu Beweiszwecken aufgezeichnet und für die Dauer von 3 Jahren zum Jahresende gespeichert wird. Falls Sie dennoch personenbezogene Daten über sich preisgeben, verarbeiten wir diese gemäß unserer Datenschutzerklärung.


Falls Sie eine Beschwerde zu einem Produkt haben, nutzen Sie bitte nicht den Chat, sondern senden Sie uns bitte eine E-Mail an derivate@bnpparibas.com.
Eine Bearbeitung von Beschwerden via Chatbox wird nicht vorgenommen.

 

2. Datenschutzerklärung

(Zuletzt aktualisiert: 7. Dezember 2022)

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Dementsprechend hat die BNP Paribas-Gruppe strenge Grundsätze in ihrer Charta zum Schutz personenbezogener Daten, die unter https://group.bnpparibas/uploads/file/bnpparibas_personal_data_privacy_charter.pdf verfügbar ist.

BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Geschäftsbereich CIB Germany, Exchange Traded Solutions („Wir“) ist als Verantwortlicher für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit seinen Tätigkeiten verantwortlich.

Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Ihnen darlegen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wie Sie Ihre damit verbundenen Rechte ausüben können.


1. SIND SIE VON DIESER ERKLÄRUNG BETROFFEN?

Diese Datenschutzerklärung gilt für Sie, wenn Sie sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren und uns Ihre personenbezogenen Daten selbst zur Verfügung stellen (z.B. auf unseren Websites und in digitalen Anwendungen, bei Veranstaltungen oder Sponsoringaktionen oder über eine Agentur).
Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen, informieren Sie diese bitte über die Weitergabe ihrer Daten an uns und leiten Sie diese Datenschutzerklärung an sie weiter. Wir stellen sicher, dass wir ebenso verfahren, wann immer uns die Kontaktdaten der betreffenden Person bekannt sind.


2. WIE KÖNNEN SIE UNSERE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN KONTROLLIEREN?

Sie haben die nachfolgend beschriebenen Rechte, mit denen Sie eine Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir sie verarbeiten, ausüben können.

Wenn Sie von den unten aufgeführten Rechten Gebrauch machen wollen, richten Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende Adresse BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Exchange Traded Solutions, Senckenberganlage 19, 60325 Frankfurt am Main, oder per E-Mail an derivate@bnpparibas.com oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Webseite www.derivate.bnpparibas.com. Ggf. werden wir Sie zur Identifikation um Einreichung geeigneter Identitätsnachweise bitten.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, insbesondere, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, richten Sie diese bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse de.cib.gdpr.spoc@bnpparibas.com.

2.1. Sie können Auskunft über ihre personenbezogenen Daten anfordern

Wenn Sie Auskunft zu Ihren personenbezogenen Daten wünschen, stellen wir Ihnen eine Kopie der bei uns über sie vorhandenen Daten sowie Informationen über deren Verarbeitung zur Verfügung.
Ihr Auskunftsrecht kann aufgrund gesetzlicher Vorschriften eingeschränkt sein. Dies ist beispielsweise der Fall beim Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (GwG), welches es uns untersagt, Auskunft zu solchen Vorgängen zu erteilen.

2.2. Sie können die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen

Wenn Sie feststellen, dass Sie betreffende Daten unrichtig oder unvollständig sind, können Sie verlangen, dass diese Daten entsprechend berichtigt oder vervollständigt werden. Unter Umständen kann hierfür die Vorlage von Belegen erforderlich sein.

2.3. Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

2.4. Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen Widerspruch einlegen

Wenn Sie mit einer auf einem berechtigten Interesse beruhenden Verarbeitung nicht einverstanden sind, können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einlegen, indem Sie uns genau über die betroffene Verarbeitung und die Gründe für den Widerspruch informieren. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe vor oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2.5. Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

2.6. Sie haben Rechte gegen eine automatisierte Entscheidung

Sie haben grundsätzlich das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Wir können jedoch eine solche Entscheidung automatisieren, wenn sie für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags mit uns erforderlich ist, aufgrund von Rechtsvorschriften zulässig ist oder wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

In jedem Fall haben Sie das Recht, die Entscheidung anzufechten, Ihren Standpunkt darzulegen und das Eingreifen einer zuständigen Person zur Überprüfung der Entscheidung zu verlangen.

2.7. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen

Basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer von Ihnen gegebenen Einwilligung, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.8. Sie können die Übertragbarkeit eines Teils Ihrer personenbezogenen Daten verlangen

Sie können eine Kopie der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anfordern. Sofern dies technisch machbar ist, können Sie verlangen, dass wir diese Kopie an einen Dritten übermitteln.

2.9. Sie können die Übertragbarkeit eines Teils Ihrer personenbezogenen Daten verlangen

Sie können eine Kopie der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anfordern. Sofern dies technisch machbar ist, können Sie verlangen, dass wir diese Kopie an einen Dritten übermitteln.

2.10. Einreichung einer Beschwerde bei einer für den Datenschutz zuständigen Behörde

Zusätzlich zur Ausübung der oben genannten Rechte können Sie eine Beschwerde bei jeder für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden.


3. WESHALB UND AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE VERWENDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

3.1. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um unseren zahlreichen regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, wenn dies erforderlich ist, damit wir die für uns geltenden Vorschriften einhalten können, einschließlich der Bank- und Finanzvorschriften.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • Betrug zu verhindern, aufzudecken und Betrugsfälle zu bearbeiten.
  • Risiken zu verwalten und zu melden (Finanz-, Kredit-, Rechts-, Compliance- oder Reputationsrisiken usw.), denen die BNP Paribas-Gruppe im Rahmen ihrer Aktivitäten ausgesetzt sein könnte;
  • elektronische Kommunikation aufzuzeichnen bzw. zu speichern, zum Beispiel aufgrund einer gegebenenfalls bestehenden Aufzeichnungspflicht gemäß nationaler Umsetzungen der MiFID II.
  • verschiedene Geschäfte, Transaktionen oder Anweisungen auszutauschen und zu melden oder auf eine offizielle Anfrage von ordnungsgemäß autorisierten lokalen oder ausländischen Finanz-, Steuer-, Verwaltungs-, Straf- oder Justizbehörden, Schiedsrichtern oder Mediatoren, Strafverfolgungsbehörden, staatlichen Behörden oder öffentlichen Einrichtungen zu antworten.

3.2. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung unseres berechtigten Interesses oder des berechtigten Interesses eines Dritten verarbeitet

Wenn wir eine Verarbeitungstätigkeit auf ein berechtigtes Interesse stützen, wägen wir dieses Interesse gegen Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten ab, um einen gerechten Ausgleich zwischen ihnen zu gewährleisten. Wenn Sie weitere Informationen über das berechtigte Interesse an einer Verarbeitung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter der oben angegebenen Adresse.

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit als Bank verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um:

  • die Risiken zu verwalten, denen wir ausgesetzt sind;
  • wir bewahren Nachweise über Vorgänge auf, auch in elektronischer Form;
  • wir bearbeiten Rechtsansprüche und übernehmen die Rechtsverteidigung im Falle von Rechtsstreitigkeiten;
  • auf Ihre Anfragen effektiv antworten zu können;
  • die Cybersicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten (z.B. bei Cyber-Angriffen betroffene IP-Adressen blockieren zu können).

3.3. Personenbezogene Daten, die auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeitet werden

Für einige Verarbeitungen personenbezogener Daten werden wir Sie gezielt informieren und um Ihre Einwilligung bitten. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Insbesondere bitten wir Sie um Ihre Einwilligung für:

  • die Verwaltung von Marketingmaterialien, die Sie über unsere Webseite bestellen können (z.B. Newsletter-Services oder Handbücher);
  • die Verwendung Ihrer elektronischen Nutzungsdaten (z.B. über Cookies) für kommerzielle Zwecke.


4. WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR?

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, d.h. Informationen, die Sie identifizieren oder eine Identifizierung ermöglichen.

Abhängig unter anderem von der Art des Produkts oder der Dienstleistung, die wir Ihnen anbieten, und den Interaktionen, die wir mit Ihnen haben, erheben wir verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie, darunter:

  • Identifizierungsdaten: z.B. vollständiger Name, Geschlecht;
  • Kontaktdaten (privat oder beruflich): Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- /Mobilnummer, Fax-Nummer;
  • Daten, die sich auf Ihre Gewohnheiten und Präferenzen in Bezug auf die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen beziehen;
  • Daten aus unseren mit Ihnen erfolgten Interaktionen: z.B. Ihre Bemerkungen, Vorschläge, Bedürfnisse, die wir während unseres Austauschs mit Ihnen persönlich an unseren Standorten (Kontaktberichte) oder während der telefonischen Kommunikation (Gesprächsnotiz), der Kommunikation per E-Mail, Chat, dem Austausch auf unseren Auftritten in sozialen Medien oder Ihren eventuellen Beschwerden gesammelt haben. Ihre Verbindungs- und Trackingdaten (z.B. erhoben über Cookies für nicht werbliche oder analytische Zwecke auf unseren Websites), Online-Diensten, Anwendungen;
  • Daten über Ihre Geräte (Computer, Tablet, usw.): IP-Adresse, technische Spezifikationen und eindeutige Identifizierungsdaten;
  • Personalisierte Anmeldedaten.


5. AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER UND WARUM?

a. An Unternehmen der BNP Paribas-Gruppe

Wir geben möglicherweise Informationen an andere BNP Paribas-Unternehmen weiter, falls dies zur Bearbeitung von Anfragen oder Kontakten erforderlich ist oder falls dies für Risikomanagementzwecke erforderlich ist, wie oben beschrieben.

b. An Empfänger und Datenverarbeiter außerhalb der BNP Paribas-Gruppe

Um einige der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, können wir Ihre personenbezogenen Daten erforderlichenfalls weitergeben an:

  • Verarbeiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen (z.B. IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Marketing).
  • lokale oder ausländische Finanz-, Steuer-, Verwaltungs-, Straf- oder Justizbehörden, Schiedsrichter oder Mediatoren, öffentliche Behörden oder Institutionen (z.B. die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Banque de France), denen wir oder ein Mitglied der BNP Paribas-Gruppe Auskunft erteilen müssen:
    • gemäß deren Anfrage;
    • zur Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen, z.B. im Rahmen eines Klage- oder anderweitigen gerichtlichen Verfahrens;
    • zur Einhaltung einer Anordnung oder einer Empfehlung einer zuständigen Behörde, die für uns oder ein Mitglied der BNP Paribas-Gruppe gilt;
  • bestimmte regulierte Berufsgruppen wie Rechtsanwälte, Notare oder Wirtschaftsprüfer, wenn dies unter bestimmten Umständen erforderlich ist (Rechtsstreitigkeiten, Audit usw.), sowie an unsere Versicherer oder an tatsächliche oder geplante Käufer der Unternehmen oder Geschäftsbereiche der BNP Paribas-Gruppe;

c. Weitergabe aggregierter oder anonymisierter Daten

Wir geben aggregierte oder anonymisierte Daten innerhalb und außerhalb der BNP Paribas-Gruppe an Partner wie Forschungsgruppen, Universitäten oder Werbetreibende weiter. Sie können anhand dieser Daten nicht identifiziert werden.

Ihre Daten können zu anonymisierten Statistiken zusammengefasst werden, die Geschäftspartner zur Unterstützung ihrer Geschäftsentwicklung angeboten werden können. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten niemals offengelegt und die Empfänger dieser anonymisierten Statistiken können Sie nicht identifizieren.


6. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Bei internationalen Datentransfers aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in ein Land außerhalb des EWR kann die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen. Hat die Europäische Kommission anerkannt, dass ein Drittland ein angemessenes Datenschutzniveau bietet, können Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Grundlage übermittelt werden.

Bei Übermittlungen in Länder außerhalb des EWR, in denen das Schutzniveau von der Europäischen Kommission nicht als angemessen anerkannt wurde, stützen wir uns entweder auf eine für die jeweilige Situation geltende Ausnahmeregelung (z.B. wenn die Übermittlung zur Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, z.B. bei internationalen Zahlungen) oder wenden eine der folgenden geeigneten Garantien an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten:

  • von der Europäischen Kommission erlassene Standarddatenschutzklauseln;
  • verbindliche interne Datenschutzvorschriften.

Um eine Kopie dieser geeigneten Garantien oder Informationen darüber, wo diese erhältlich sind, zu erlangen, können Sie eine schriftliche Anfrage senden, wie in Klausel 2 erwähnt.


7. WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten über den Zeitraum auf, der erforderlich ist, um die geltenden Gesetze und Vorschriften oder eine andere Frist in Bezug auf unsere operativen Anforderungen einzuhalten, wie z. B. Beantwortung von Rechtsansprüchen oder behördlichen Anfragen. Zum Beispiel werden personenbezogene Daten, die wir aufgrund unserer Newsletter erheben, spätestens einen Monat nach Abbestellung des Newsletters gelöscht.


8. WIE SIE DIE ENTWICKLUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG VERFOLGEN KÖNNEN

In einer Welt, in der sich die Technologien ständig weiterentwickeln, überprüfen wir diese Datenschutzerklärung regelmäßig und aktualisieren sie bei Bedarf.

Wir laden Sie ein, die neueste Version dieses Dokuments online einzusehen, und wir werden Sie über unsere Website oder über unsere üblichen Kommunikationskanäle über alle wesentlichen Änderungen informieren.

 

3. Cookie-Richtlinie

Die BNP Paribas Gruppe verpflichtet sich, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig das Vertrauen zu wahren, das Sie in uns setzen.
Als Teil davon haben wir innerhalb der Gruppe strenge Grundsätze umgesetzt, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

Als solche möchten wir Ihnen transparente Informationen darüber zur Verfügung stellen, wie wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren, verwenden und speichern, wenn Sie unsere Webseiten und/oder unsere mobile App verwenden (die "Webseiten" und/oder "App") und Ihnen die Optionen zur Verwaltung und Löschung von Cookies räsentieren.


1. Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Text-, Bild- oder Software-Dateien, die auf Ihrem Gerät platziert und/oder gelesen werden können, wenn Sie auf unsere Webseiten und/oder App zugreifen. Das Wort „Gerät“ bezieht sich bei Verwendung in dieser Cookie-Richtlinie insbesondere auf Computer, Smartphones, Tablets und alle anderen Geräte, die für den Internetzugang verwendet werden.

Cookies können entweder sein: (i) Session-spezifisch, was bedeutet, dass sie von Ihrem Gerät gelöscht werden, sobald die Sitzung und Browser geschlossen sind; oder (ii) dauerhaft, was bedeutet, dass sie auf Ihrem Gerät bleiben, bis sie entfernt werden.

Cookies erfüllen eine Reihe von nützlichen Funktionen, z. B. um

  • Sie auf unserer Webseite und/oder unserer App authentifizieren und identifizieren, um Ihnen Dienstleistungen anzubieten, die Sie angefordert haben;
  • die Sicherheit der Webseite und/oder App zu verbessern, einschließlich der Verhinderung betrügerischer Nutzung von Anmeldeinformationen und des Schutzes der Nutzerdaten vor dem Zugriff durch unbefugte Parteien, durch die Verhinderung von Angriffen auf Cross-Site Request Forgery (CSRF);
  • Ihre Einstellungen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Webseite und/oder App nachzuverfolgen (z.B. Sprache)
  • Ihre Benutzererfahrung zu verbessern durch Anpassung der Inhalte auf der Webseite und/oder App an Ihre Interessen
  • Informationen wieder aufzurufen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (z.B. indem die Formulare automatisch mit Informationen befüllt werden, die Sie uns zuvor übermittelt haben, damit Sie sich schneller anmelden können).


2. Welche Informationen können in einem Cookie gespeichert werden?

Die durch die Cookies auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen können sich vorbehaltlich des Aufbewahrungszeitraums auf Folgendes beziehen:

  • die Webseiten, die Sie auf diesem Gerät besucht haben;
  • die Art des von Ihnen verwendeten Browsers;
  • Ihre IP-Adresse;
  • und sonstige Informationen, die Sie auf unserer Webseite und/oder unserer App bereitgestellt haben.

Cookies können personenbezogene Daten enthalten. Wenn wir Cookies verwenden, die Ihre personenbezogenen Daten erheben, wird diese Erhebung in unserer Datenschutzerklärung erläutert.


3. Welche Arten von Cookies verwenden wir und zu welchem Zweck?

Cookies, die auf unseren Webseiten und/oder unserer App verwendet werden, sind in verschiedene Kategorien unterteilt.

3.1 Technisch notwendige Cookies (obligatorisch)

Diese Cookies sind wichtig, damit die Webseiten und/oder App richtig funktionieren. Dazu gehören z.B. Cookies, die Session-ID- und Authentifizierungsdaten erfassen, Cookies, die es ermöglichen, die Schnittstelle einer Webseite und/oder App (z.B. zur Wahl der Sprache oder Präsentation eines Dienstes) zu personalisieren. Diese Kategorie umfasst auch Cookies, die es uns ermöglichen, unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, einschließlich der Gewährleistung einer sicheren Online-Umgebung (z. B. durch Erkennung wiederholter Login-Fehler, um unbefugte Personen daran zu hindern, Ihr Konto zu erreichen).

3.2 Statistik-Cookies (vorbehaltlich Ihrer Zustimmung)

Diese Cookies werden nur auf unseren Webseiten, nicht jedoch der App gesetzt. Sie erlauben uns zu verstehen, wie Nutzer auf unsere Webseiten gelangen, die Anzahl der Besucher auf unseren Webseiten zu messen, aber auch zu analysieren, wie Besucher die Webseite nutzen.

Dies hilft uns, unsere Webseiten zu verbessern, indem wir z.B. sicherstellen, dass Nutzer leicht finden, was sie suchen.

Hierfür verwenden wir die Dienste von Google Analytics, jedoch nur, wenn Sie hierfür Ihre Zustimmung erteilt haben.

Weitere Informationen zu diesen Cookies erhalten Sie auf der Google-Webseite unter folgender Adresse: www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Wenn Sie einen Internetbrowser verwenden, können Sie auch das unter diesem Link verfügbare Tool verwenden, um Google Analytics zu deaktivieren: https://chrome.google.com/webstore/detail/google-analytics-opt-out/fllaojicojecljbmefodhfapmkghcbnh?hl=de.


4. Wer setzt die Cookies auf Ihr Gerät (z.B. Unternehmen der BNP Paribas Gruppe oder Partner)?

Wenn Sie auswählen, welche Arten von Cookies Sie auf Ihrem Gerät zulassen, können die Cookies direkt von uns oder von einem unserer Partner hinterlegt werden.

Aus praktischer Sicht bedeutet dies, dass, wenn Sie die Installation bestimmter sog. "Drittanbieter"-Cookies auf Ihrem Gerät zulassen, unsere Partner auch in der Lage sind, auf die darin enthaltenen Informationen (wie z.B. Ihre Surfstatistik, wenn Sie Cookies von Drittanbietern zulassen) im Rahmen unserer Datenschutzerklärung und unserer Partner zuzugreifen.


5. Wie können Sie Cookies verwalten?

Um die verschiedenen Kategorien von Cookies, die wir auf den Webseiten verwenden, zu sehen und Ihre Auswahl zu konfigurieren, können Sie das Cookie-Management-Modul aufrufen, welches unter dem Link "Einstellungen des Seiten-Disclaimers" in der Fußzeile der Webseiten verwalten. Sie können jederzeit Ihre Präferenzen ändern, Ihre Zustimmung zurückziehen oder wieder erteilen.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung technisch notwendiger Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren der Webseiten und/oder App Ihre Zustimmung nicht erfordert. Deshalb ist die Option "technisch notwendig" in unserem Cookie-Management-Modul vorausgewählt und ist nicht optional.

Da in der App nur streng notwendige Cookies gesetzt werden, ist in der App kein Modul zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen verfügbar.

Standardmäßig speichern wir Ihre Cookie-Optionen auf einem Gerät für 6 Monate. Wenn Sie Ihre Meinung über die Präferenzen, die Sie bezüglich Cookies ausgedrückt haben, ändern, können Sie Ihre Entscheidungen jederzeit aktualisieren, indem Sie [diesen Link] anklicken. Wir bitten Sie, alle 6 Monate wieder eine Wahl zu treffen.


6. Verwendung von YouTube

a. Allgemeines

Diese Webseite enthält Hyperlinks zu unserem Profil bei YouTube. Hierbei handelt es sich um ein Angebot von Dritten, d.h. durch das Anklicken dieser Links verlassen Sie unsere Webseite und/oder App und gelangen auf die Webseite von Dritten. Auf den Inhalt und die Verwendung von Cookies und die Art und Weise der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Anbieter dieses Angebots hat BNP Paribas keinen Einfluss. BNP Paribas leitet Ihre Daten nicht an Google und YouTube weiter.

b. YouTube-Videos

Wir haben darüber hinaus YouTube-Videos in unsere Webseite eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Webseite und/oder App über ein Plugin abspielbar sind. Alles was innerhalb des Plugins angezeigt wird stellt ein eigenes Angebot von Google dar, BNP Paribas ist für die Datenverarbeitung des Plugins nicht verantwortlich. Um zu vermeiden, dass bereits bei Aufruf unserer Webseite eine Verbindung mit YouTube bzw. Google hergestellt wird, haben wir die Videos so eingebettet, dass bei Seitenaufruf lediglich ein Vorschaubild angezeigt wird.

Erst wenn Sie auf ein Video klicken, wird eine Verbindung zu den Servern von Google und YouTube hergestellt und die im folgenden Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Die Verbindung zu den Servern von Google und YouTube (durch Klicken eines Videos wie oben dargestellt) erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons aus den Google-Diensten ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten und/oder Apps zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy.